Compliance / Regelwerk

Zwei einfache Worte.

Compliance / Regelwerk

Warum erstellt ein Maklerbetrieb freiwillig eine Complience? Wir glauben dass Transparenz, sowohl auf Vermieter als auch auf Mieterseite, die Grundlage für Vertrauen ist.

Wie sind die Entscheidungskriterien der Vermieter bei Mietsuchenden?

Unser Ziel ist möglichst immer menschliche Lösungen zu finden und es bleibt immer ein unschöner Akt eine Absage zu erteilen.

Was wollen wir? Das Beste für beide Parteien im Sinne eines lebenswerten Zusammenlebens. Das heißt, dass wir Wohnungen nicht nur nach Dringlichkeit vergeben können, sondern auch andere Kriterien ansetzen müssen, wie etwa:
  • Wie gut passt jemand menschlich in ein vorhandenes Wohnumfeld?
  • Erfüllt der Interessent die Voraussetzungen zum Bezug einer geförderten Wohnung?
  • Oder auch mal: Ist die Schule für die Kinder fußläufig erreichbar?
Eine gelungene, passgenaue Vermietung ist somit für uns immer auch ein Erfolgserlebnis.

Ist das nicht sehr idealistisch?


Möglicherweise wirkt das so, aber das ist neben dem menschlichen Aspekt auch ein wirtschaftlicher Gesichtspunkt.

Die Vermietung ist das wichtigste Geschäftsfeld der UBV Immobilien+Management GmbH. Ein Mieter, der sich wohlfühlt, wechselt nicht so häufig seine Wohnung, was im Sinne des Vermieters ist. Jeder Wechsel kostet den Vermieter neue Maklergebühren und den Aufwand des Mieterwechsels.

Und das fängt eben schon bei der Kommunikation ganz am Anfang an, indem wir uns um die potentiellen Mieter und damit um die Menschen bemühen.

Entscheidungsphase

Die letztliche Entscheidung trifft immer der Eigentümer. Wir als professionelle Makler können hierbei nur Empfehlungen aussprechen. Diese Empfehlungen sind nicht beeinflussbar in Form von Sonderzahlungen oder sonstigen in Aussicht gestellten Vorteilen.